Süddeutsche Zeitung: Die Lügen des Kriegshetzers Stefan Kornelius

Die Propagandaschau

SZ240Dass Stefan Kornelius ein Schreibtischtäter, Berufslügner und Kriegshetzer in Diensten der USA ist – und kein Journalist – wissen wir nicht erst, seit seine transatlantischen Hintermänner durch Uwe Krügers Studie einer größeren Öffentlichkeit bekannt wurden.

korneliusKornelius Job ist es nicht, Leser zu informieren, sondern die deutsche Bevölkerung im Sinne der Besatzungsmacht USA zu desinformieren, manipulieren und für massenmordende Kriegs- und Geopolitik gewogen zu halten.

Zur Flüchtlingsdebatte hat dieser fürchterliche Mensch nun den höhnischen Euphemismus „Fluchtsommer“ beigetragen und eine Geschichtsklitterung und Gewaltrechtfertigung geliefert, die wir nicht nur aus Syrien, sondern auch aus der Berichterstattung deutscher Lügenmedien über die Ukraine bestens kennen.

Ursprünglichen Post anzeigen 361 weitere Wörter